HELP! YOU NEED SOMEBODY?


 

QUICK CHECK

Sie benötigen ein kreatives Update? Ob aufpolieren oder neu gestalten, mit einem Quick Check Ihrer Unterlagen kann ich mir ein Bild von Ihrem Firmenauftritt machen und geeignete Tipps geben.
Lernen Sie mich ganz unverbindlich kennen und nehmen Sie den Quick Check in Anspruch.

 

SOMETHING NEW

Manchmal reicht eine Visitenkarte, ein neues Power-Point Template oder sogar ein neues Logo, um den ersten Schritt in Richtung neues Branding zu starten.
Nach einer detaillierten grafischen Beratung zu Ihrem Unternehmensauftritt entscheiden Sie, womit wir starten und was Sie aktuell am nötigsten brauchen.


 

ERSTE HILFE

Wissen Sie wo sich Ihre Zielgruppe rumtreibt? Social Media ist für jeden interessant, sobald man weiß welchen Kanal man bespielen sollte. Ich erstelle Ihnen eine individuelle Marketing-Strategie passend zu Ihren Zielen und Ihrer Zielgruppe.
Lassen Sie uns unverbindlich über Ihre Möglichkeiten sprechen und ich erstelle Ihnen ein passendes Angebot.

 

IHR WORKBOOK

Wieviel von dem was Sie vermitteln bleibt bei Ihren Seminarteilnehmern hängen? Die Zahlen gehen deutlich nach oben, wenn Sie Ihr eigenes Workbook einbinden.
Sparen Sie sich Zeit und Nerven — entwickeln Sie Ihr eigenes Workbook. Neben einem professionellem Auftreten überliefert es Ihre Leistung um ein vielfaches und wird auch noch lange nach dem Seminar gern als Nachschlagewerk genutzt.

Ich arbeite mit einem 3-Schritte-Designprozess
hier zeige ich Ihnen, wie es funktioniert.


1
BEDARFSANALYSE

Nach der Kontaktaufnahme, klären wir Ihre Bedürfnissen. Hier gewonnene Erkenntnisse helfen mir bei der Definition der Anforderungen an das zu entwickelnde Design.
Immer hilfreich ist ein Briefing in dem Sie folgende Punkte festhalten:
• Was brauchen Sie?
• Wofür?
• Wie viel davon?
• Bis wann?
• Wie ist Ihr Budget?
• Haben Sie Bilder und Texte?


2
IDEENFINDUNG UND KONZEPTION

Sobald alles abgesprochen ist geht es für mich an den Schreibtisch:
• Findung und Erarbeitung von Ihrem Design
• frische Details die Sie und Ihr Produkt von der Konkurrenz abheben
• innovative Lösungen für evtl. auftretende Probleme
(Hand aufs Herz so etwas kommt leider vor)
• zielgruppengerechte gestalterische Varianten

Die erarbeiteten Ideen werden im Laufe dieser Phase weiter verfeinert und modifiziert. Der Punkt „Ideenfindung und Konzeption“ besteht also im Normalfall aus mehreren Schleifen, die von Ihrem Feedback abhängen.
Sind alle Schleifen durchlaufen, kommt Schritt 3!


3
AUSARBEITUNG

Jetzt wird es konkret.
Die von Ihnen ausgewählte Variante wird aufpoliert. D.h. Ihr Design wird so aufbereitet, dass Sie am Ende alle Dateien wie in Schritt 1 besprochen bekommen. Je nach Absprache kann es natürlich auch sein, dass die Dateinen direkt von mir an Druckereien versendet werden.